zurück

Kinesiologie

Sie ist ein Diagnose- und Therapieverfahren, das als zentrales Werkzeug den sogenannten „kinesiologischen Muskeltest“ benützt. Mit ihm können Ungleichgewichte und Dysfunktionen im körperlichen und emotionalen Bereich aufgedeckt werden. Der Muskeltest dient hierbei als „Biofeedback-System“. Der Grundgedanke des Muskeltests ist es, dass ein Muskel auf Stress reagiert und somit schwach wird, wenn der Körper in Kontakt kommt mit Substanzen, Emotionen oder Informationen, die ihm abträglich sind. Genauso bleibt der Muskel stark, wenn ihm die Substanz, Emotion oder Information hilft. Neben der Testmöglichkeit kann die angewandte Kinesiologie aber auch zur Behandlung eingesetzt werden. Die angewandte Kinesiologie setzt sich mit der Lehre der Bewegung auseinander. Wenn man Muskeln durch Bewegung in eine ausgeglichene Balance bringen kann, verbessert das die Kommunikation mit uns selbst, weil wir durch Bewegung alle physischen Funktionen immer wieder aktivieren.

Gesundheitspraxis Arnold
In Langenteilen 4
8103 Unterengstringen
T 078 806 64 64
info@martin-arnold.ch
www.martin-arnold.ch